TELEFON

+86 (027) 5111 3188

Produktkategorie

Anteil an:

Hohe Reinheit und niedrige elektroosmotische Agarose für die Bergung von Nukleinsäureanalysegel

Verwendung: Zum Vorbereitung der Nukleinsäureanalysegel
Spezifikation: 5 Gramm
Verfügbarkeitsstatus:
  • G5056-5G.
  • Servicebio

Produktbeschreibung

Produkteinführung:

Agarose ist ein lineares Polysaccharid, das aus zwei Monosacchariden, Galactose- und Endoether-Galactose besteht, das abwechselnd verlinkt ist. Agarose ist ein weißes oder gelbliches Pulver ohne Geruch. Warmwasser ist das beste Lösungsmittel. Es ist auch in Dimethylsulfoxid- und Formamidlösungen löslich. Agarose wird im Allgemeinen auf mehr als 90 ° C in Wasser erhitzt, um aufzulösen, wenn die Temperatur auf 35-40 ° C fällt, um ein gutes halbfester Gel zu bilden, was das Hauptmerkmal und die Basis seiner vielen Verwendung ist. Die Agaroselösung kühlt ab, Die Zuckerketten der beiden Agarose-Moleküle verflechten sich in einem doppelten Helix-Muster, wodurch ein dreidimensionales Netzwerk erzeugen. Nach weiterer Abkühlung würden die diskreten doppelten Helices zusammen und packen zusammen, um ein härteres Gel zu bilden. Es wird häufig verwendet, um Nukleinsäureanalysegele wie Agarosegele für DNA- oder RNA-Elektrophorese herzustellen.

Packungsinhalt:

Katze. Nein.

Produktbeschreibung

Volumen

G5056.

Hohe Reinheit und niedrige elektroosmotische Agarose

5g / 100g.

Speicherbedingung:

Bei Raumtemperatur gelagert und trocken, 24 Monate gültig.

Produktmerkmale:

CAS-Nummer

9012-36-6

Das Auftreten

Weiß an weißen Pulver

Gelintensität

≥1200 g / cm2 (1% gel)

Geliertemperatur.

36 ± 1,5 ℃ (1,5% gel)

Schmelzkleber Temperatur.

88 ± 1,5 ℃ (1,5% gel)

Elektrowespage-Wert

≤0.13.

Sulfat

≤0,15%

Feuchtigkeit

≤10%

Dnase.

Nichts festgestellt

RNase

Nichts festgestellt

Protease

Nichts festgestellt

Verwendungszweck:

1. Bereiten Sie eine geeignete Menge an Klebstoffaufbereitung und elektrophoretischem Puffer (üblicherweise 0,5 x TBE oder 1 x TAE-Puffer) (G3001 und G3002 werden empfohlen) herstellen;

2. Fügen Sie das genaugewogene Agarpulver in den glasigen Kegelkolben, der eine bestimmte Menge an elektrophoretischem Puffer gemäß der Menge an Klebstoff- und Gelkonzentration enthält (das Volumen des zusätzlichen Puffers sollte 50% der Kaverkolbenkapazität nicht überschreiten);

3. Verwenden Sie die Mündung der konischen Flasche aus Kunststoff- oder PE-Handschuhen und erhitzen Sie dann die Agarose im Mikrowellenherd (HINWEIS: Wenn die Lösung während des Erhitzens kocht, tragen Sie bitte Isolierhandschuhe und flecht die konische Flasche sorgfältig durch dass die Agarose vollständig und gleichmäßig gelöst ist. Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals, bis die Agarosepartikel vollständig gelöst sind. Die Erwärmungszeit im Mikrowellenofen sollte nicht zu lang sein, jedes Mal, wenn die Lösung zum Kochen und Blase beginnt, um das Erhitzen zu stoppen Es ist leicht, die Lösung überhitzt und zu kochen, was zu einer ungenauen Gelkonzentration führt; Gleichzeitig, wenn die Agarose gelöst ist, muss es vollständig gelöst sein, da das Elektrophorese-Bild unscharfe oder helle Partikel erscheint);

Wenn die Lösung auf etwa 50 ° C abgekühlt ist, kann ein bestimmter Anteil an Nukleinsäuretäber (abgebrochener Nukleinsäurerfarbstoff oder anderer Nukleinsäurerfarbstoffe usw.) zugegeben werden (G3606 wird empfohlen) und vollständig gemischt;

5. Gießen Sie die Agaroselösung in den Gelatinherstellungsbehälter, wählen Sie den entsprechenden Kamm aus und legen Sie es in die entsprechende Position ein. Die Geldicke wird im Allgemeinen zwischen 3 ~ 5 mm gesteuert.

Das Gel kann etwa 30 Minuten bei Raumtemperatur verfestigen (die Verfestigungszeit des Gels variiert mit unterschiedlichen Konzentrationen, die entsprechend der tatsächlichen Situation eingestellt werden können). Nach dem Herausziehen des Kamms wird das Gel in den Elektrophoresebehälter zur Elektrophorese angeordnet, und der Elektrophoresepuffer sollte nicht durch die Probengezückungsöffnung in dem Gel passieren.

G5056-5G.


Agarosegelkonzentration und linearer DNA-Trennungsbereich

Agarosegelkonzentration.

Linearer DNA-Trennbereich (BP)

0,5%

1000 ~ 30000.

0,7%

800 ~ 12000.

1,0%

500 ~ 10000.

1,2%

400 ~ 7000.

1,5%

200 ~ 3000.

2,0%

50 ~ 2000.

Anmerkungen:

1. Der zur Herstellung des Gels verwendete Puffer sollte genau das Gleiche wie der für die Elektrophorese verwendete Puffer sein.

(2) Nach Zugabe des Nukleinsäurefarbstoffs sollte es vollständig gemischt sein, andernfalls ist es leicht, die Verzerrung des Elektrophoresestreifens zu verursachen.

3. Wenn eine hohe Konzentration (> = 2,5%) Agarosegel benötigt wird, kann es bei Raumtemperatur 10min nach Schritt 3 und anschließend erhitzte Agaroselösung gelassen werden. Diese Operation ist förderlich für einheitlicherer Auflösung von Agarose.

4. Agarosegele werden für die Fertiggebrauch oder bei Raumtemperatur für nicht mehr als 4 Stunden empfohlen. Wenn das Gel lange Zeit gelagert werden muss, kann das Gel in Plastikfolie eingewickelt und bei 4 ℃ platziert und vor Licht geschützt werden . Im Allgemeinen kann das Gel 2-5 Tage lang gelagert werden, und die Helligkeit oder Klarheit des Elektrophoresestreifens kann geringfügig reduziert werden.

5. Wenn die DNA in den Schneidgelstreifen von dem Gelwiederherstellungskit gewonnen wird, wird die Schmelztemperatur der Streifen empfohlen, 60 ± 5 ° C gemäß den Produktanweisungen des Kits zu betragen.

Reagenz -1 (1)

downloadimg.Scheibe 13.Scheibe 10Scheibe 12.

Contact us

Schnelle Links

Produktkategorie

In Kontakt kommen

 5. Stock, 22 Gebäude, Biopark, Gaoxin 2. Straße Nr. 388, East Lake High-Tech Entwicklungszone, Wuhan, Hubei, China 430079
 +86 (027) 5111 3188
Copyright © 2021 Wuhan ServiceBio Technology Co., Ltd.