TELEFON

+86 (027) 5111 3188

Produktkategorie

Anteil an:

Mycoplasma-Erkennungsset Chemilumineszenzverfahren für Zellkultur

Spezifikation: 20t.
Verfügbarkeitsstatus:
  • G1901-20T.
  • Servicebio
  • ServiceBio.

Produktbeschreibung

G1901-20T.

Einführung:

Dieses Mycoplasma-Testkit wird mit der Aktivität eines einzigartigen Enzyms in Mykoplasma entworfen. Dieses Enzym kann das einzigartige Substrat im Mycoplasma-Erkennungsreagenz abschließen, während Sie ADP in ATP konvertieren. Luciferase katalysiert die Oxidation von Luciferin in Gegenwart von ATP- und Emissionsbiolumineszenz, die mit einem Luminometer gemessen werden kann, um das Vorhandensein von Mykoplasma-Verunreinigungen in der zu testenden Probe wiederzugeben. Der gesamte Nachweisvorgang ist einfach zu bedienen, nur zwei Schritte und dauert etwa 15 Minuten. Dieses Verfahren hat eine hohe Empfindlichkeit und erkennt Mykoplasma mit echter biologischer Aktivität, so dass das Erkennungsergebnis genauer ist als das PCR-Verfahren.

Lagerung und Transport

Transport mit nassem Eis; Bei -20 ° C lagern und Mycoplasma-Erfassungsreagenz A im Dunkeln speichern; Die Gültigkeitsdauer beträgt 12 Monate.

Schritte

1. Nehmen Sie einen angemessenen Betrag (1 ml reicht), um den Zellenüberstand von 3-6 Tagen für 3-6 Tage zu kulturieren, und zentrifugieren bei 400 g 3 min, um eine kleine Menge schwebender Zellen oder Trümmer zu entfernen. Nehmen Sie den Überstand zur sofortigen Erkennung oder lagern Sie sich innerhalb einer Woche bei 4 ° C für die Erkennung innerhalb einer Woche oder -80 ° C zum Testen innerhalb eines halben Jahres;

2. Äquilibrieren Sie alle Testreagenzien und Testproben auf Raumtemperatur, die am besten geeignete Temperatur beträgt 20-25 ° C;

3. Fügen Sie 50 μl der zu testenden Probe hinzu, und eine negative Steuerung (wie beispielsweise steriles Wasser oder PBS) an eine 96-Well-Testplatte (nicht transparente Platte, eine spezielle 96-Well-White-Platine wird empfohlen);

4. Fügen Sie 50 μl Mycoplasma-Erfassungsreagenz A hinzu, mischen Sie sanft, um Luftblasen zu vermeiden und 5 Minuten lang bei Raumtemperatur (20-25 ° C) in der Dunkelheit aufzunehmen. Verwenden Sie dann einen Mikroplattenleser mit der Chemilumineszenz-Erkennung, um eine Chemilumineszenz-Erkennung durchzuführen, und das Messgerät liest sich als A. (Bitte passen Sie die entsprechenden Parameter entsprechend der Empfindlichkeit des Instruments an, ist die Erfassungszeit jedes Lochs im Allgemeinen 0,25-1 s);

5. Fügen Sie 50 μl Mycoplasma-Erkennungsreagenz B hinzu, mischen Sie sanft, um Luftblasen zu vermeiden und 10 Minuten bei Raumtemperatur (20-25 ° C) in der Dunkelheit aufzunehmen. Verwenden Sie dann einen Mikroplattenleser mit der Chemilumineszept-Erkennung, um die Chemilumineszenz-Erkennung durchzuführen, und das Messgerät lautet als B. (HINWEIS: Bitte folgen Sie dem Test 10 min, nachdem Sie Mycoplasma-Erkennungsreagens B hinzugefügt haben, und es sollte nicht vorgerückt oder verzögert werden, andernfalls wirkt sich dies aus das Ergebnisurteil);

6. Berechnen Sie das Verhältnis (Verhältnis) = Lesewert B / Lesewert A.

A. Wenn b / a> 1.1, bedeutet dies, dass in der Zellkultur Mykoplasmakontamination vorliegt;

B. wenn b / a <0,9, bedeutet es, dass in der Zellkultur keine Mykoplasmakontamination vorliegt;

Wenn das B / A-Verhältnis zwischen 0,9-1.1 liegt, wird empfohlen, die Zellen für 24-48 h weiter zu kultivieren, und dann erneut testen, um zu bestimmen, ob Mycoplasma-Kontamination vorliegt. Wenn das B / A-Verhältnis noch zwischen 0.9-1.1 liegt, ist die Zellkultur frei von Mykoplasma-Kontaminationen und ist Mykoplasma-Negativ.

G1901-20T.

Vorsichtsmaßnahmen

1. Das Mycoplasma-Erfassungsreagenz A enthält Luciferase, die durch wiederholtes Einfrieren und Auftauen allmählich inaktiviert wird. Es wird empfohlen, dass die Aliquots nach dem ersten Auftauen ordnungsgemäß gelagert werden sollten, und der Aliquot-Behälter sollte sauber und umweltfreundlich sein.

2. Es wird dringend empfohlen, eine weiße oder schwarze undurchsichtige 96-Well-Platte zum Testen zu verwenden. Die Verwendung einer gewöhnlichen transparenten 96-Well-Platte führt zu Interferenz mit benachbarten Testkompositionen.

3. Die Oberfläche der menschlichen Haut ist reich an ATP. Bitte tragen Sie experimentelle Handschuhe und Masken beim Testen. Andere Verbrauchsmaterialien sollten auch sauber und umweltfreundlich sein, um die Einführung von ATP-Verschmutzungen aus externen Quellen zu verhindern.

4. Tragen Sie für Ihre Sicherheit und Gesundheit Labormäntel und Einweghandschuhe für den Betrieb.

Scheibe 10downloadimg.Scheibe 13.Scheibe 12.Scheibe 14.

Vorherige: 
Nächste: 
Contact us

Schnelle Links

Produktkategorie

In Kontakt kommen

 5. Stock, 22 Gebäude, Biopark, Gaoxin 2. Straße Nr. 388, East Lake High-Tech Entwicklungszone, Wuhan, Hubei, China 430079
 +86 (027) 5111 3188
Copyright © 2021 Wuhan ServiceBio Technology Co., Ltd.